WPK-Veranstaltungen

Sicher digital recherchieren

Sicher digital recherchieren

Ohne Twitter, Facebook und Blogs geht nichts mehr im Redaktionsalltag. Doch was dort zu lesen ist, muss nachrecherchiert werden. Und da tun sich viele Journalisten noch richtig schwer. Für sie beschränkt sich die Online-Recherche nicht selten auf das Anwerfen einer Suchmaschine. Dabei stehen komfortable und hocheffiziente professionelle Werkzeuge für die Recherche im Netz zur Verfügung. Und auch das erforderliche Know-How, um mit ihnen arbeiten zu können, ist gar nicht so schwer. In diesem Seminar wird es vermittelt.

mehr

Symposion: Stiftung zur Förderung des Wissenschaftsjournalismus

Konferenz

Symposion: Stiftung zur Förderung des Wissenschaftsjournalismus

Die WPK setzt sich seit längerem für die Gründung einer Stiftung zur Förderung des Wissenschaftsjournalismus ein. Auf einem Symposion am 8. November 2019 in Berlin möchten wir Ziele und Schwerpunkte einer solchen Stiftung erarbeiten.

mehr

Storytelling für Wissenschaftsjournalist_Innen

Storytelling für Wissenschaftsjournalist_Innen

Eine Fortbildung zum Storytelling im Post-Relotius-Zeitalter? Unbedingt! Die ursprüngliche Idee des Storytelling hat nichts mit Inszenierung zu tun. Storytelling ist Handwerk und bietet Werkzeuge, das Potenzial eines komplexen Themas systematisch zu erschließen.

mehr

Social Videos - VERSCHOBEN!

Workshop

Social Videos - VERSCHOBEN!

Sie sind kurz, oft informativ und meist unterhaltsam: Social Videos. Die Kurzfilme werden extra dafür designt, um in sozialen Netzwerken gesehen, geteilt und kommentiert zu werden. Allein auf Facebook werden täglich mehr als 8 Millionen Videos angeklickt. Doch wie verpackt man eine Botschaft, damit sie ein viraler Hit wird? Wie generiert man Interaktion? Dieses Seminar erklärt die wichtigsten Zutaten eines gelungenen Social Videos und bietet die Möglichkeit, das Gelernte in einer praktischen Übung selbst anzuwenden.

mehr

Phosphor – und die Zukunft der Landwirtschaft

Recherchereise

Phosphor – und die Zukunft der Landwirtschaft

WPK-Recherchereise nach Rostock-Velen-Dinslaken-Frankfurt vom 23./24. bis 27. September 2019 | Auf den Spuren eines lebensnotwendigen Elements. Was kann die Agrarforschung tun, um in Zukunft die Felder fruchtbar zu machen? Wie lässt sich Phosphor recyceln? Welche Alternativen gibt es zum massiven Einsatz phosphorhaltiger Düngemittel in der Landwirtschaft? Wie gehen Städte und Gemeinden mit der Düngemittelverordnung um?

mehr

Als Freie für Print, Online und Hörfunk arbeiten

Workshop

Als Freie für Print, Online und Hörfunk arbeiten

Termin: 24./25. Mai 2019 | Hamburg | Der Workshop richtet sich an alle freien JournalistInnen, die sich mit der „Dreigleisigkeit“ (noch) schwer tun. Freie-PrintjournalistInnen bekommen Tipps, wie sie ihre Themen auch für den Hörfunk anbieten können; HörfunkjournalistInnen lernen, wie sie die Themen auch der Online- oder Printredaktion schmackhaft machen.

mehr

Innovationen ohne Grenzen - Recherchereise ins deutsch-dänische Grenzgebiet

Recherchereise

Innovationen ohne Grenzen - Recherchereise ins deutsch-dänische Grenzgebiet

Vom 5. bis zum 8. Mai 2019 erkunden wir im Vorfeld der Europa-Wahl per Bus und Schiff das deutsch-dänische Grenzgebiet - eine Modellregion für zwei große europäische Themen: Nachhaltigkeit und Minderheiten.

mehr

Veranstaltungsmoderation

Workshop

Veranstaltungsmoderation

Termin: 23. März 2019 | Immer häufiger kommen Journalisten in die Lage, Veranstaltungen vor einem Publikum zu präsentieren. Im Workshop erwerben die Teilnehmer das grundlegende Handwerkszeug für einen optisch und inhaltlich überzeugenden Moderationsauftritt.

mehr

Gib deiner Sprache einen Beat - 50 Werkzeuge für bessere Sätze

Workshop

Gib deiner Sprache einen Beat - 50 Werkzeuge für bessere Sätze

Termin: 22. Februar in Berlin | Raus aus der Komfortzone! Ausgehend von deinen Texten zeigt dir Ariel Hauptmeier im Schreib-Workshop, was noch alles möglich wäre. Wie du präziser formulierst, eleganter erzählst und steinige Sätze solange polierst, bis sie funkeln. Dazwischen immer wieder Schreibübungen. Dann habt ihr am Ende jene 50 Werkzeuge entwickelt, die Texten mehr Punch geben.

mehr

The impact of fake news and fake science: Eine Geschichte aus Japan

Hintergrundgespräch

The impact of fake news and fake science: Eine Geschichte aus Japan

In Deutschland ist es nahezu unbekannt: Japan erlebt seit einigen Jahren eine verheerende Debatte über das Impfen. Auslöser waren 2013 unseriöse TV-Berichte über angeblich impfgeschädigte Mädchen, in deren Folge die japanische Regierung ihre HPV-Impfempfehlung aufgehoben hat. Zudem wurde 2016 eine Pseudostudie publik, die die HPV-Impfung zusätzlich diskreditierte. Die inzwischen in Deutschland lebende Ärztin und Journalistin Riko Muranaka schreibt seit Jahren gegen diese Desinformationskampagnen an – und gerät in ihrer Heimat deshalb immer stärker in Bedrängnis. Die WPK lädt Sie ein zu einem Pressegespräch am 15. Februar 2019 in Berlin mit der japanischen Journalistin und Ärztin Dr. Riko Muranaka.

mehr