Aktuelle Infos aus der WPK

Wissenswerte 2021 verschoben / WPK-Mitgliederversammlung virtuell

26.11.2021 | Die WISSENSWERTE 2021 ist abgesagt und wird im nächsten Jahr nachgeholt. Die WPK-Mitgliederversammlung inklusive Vorstandswahlen findet wie vorgesehen online statt.

mehr

Sprache als journalistisches Thema: WPK-Recherchereise nach Heidelberg und Mannheim

Inwieweit kann das Bewusstsein der Menschen über die Sprache geändert werden? Was macht die Computerlinguistik? Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf die Sprache? Und wie mit dem Thema „gendern“ umgehen? Diese und ähnliche Fragen standen auf dem Programm der WPK-Recherchereise, die die Journalisten / Journalist:innen / Journalist*innen nach Heidelberg und Mannheim führte.

mehr

Tiefschürfende Wissens-Prospektoren im Erzgebirge: WPK-Recherchereise "Rohstoffförderung und Rekultivierungsmaßnahmen"

Uranerz, Flussspat, Sächsischer Marmor, Silber und mehr - Rohstoffe haben das Erzgebirge einst reich gemacht, aber auch Berge an Altlasten hinterlassen. 11 Journalist:innen haben sich bei der WPK-Recherchereise "Rohstoffförderung und Rekultivierungsmaßnahmen" eine Region im Umbruch angesehen. Impressionen und Berichte von unter Tage und über Leben als Bergmann.

mehr

Die staatliche Förderung des Wissenschaftsjournalismus ist verfassungskonform

Pressemitteilung 11.05.2021 | Ein Gutachten des Verfassungsrechtlers Prof. Dr. Steffen Augsberg zeigt, dass der Bund aktiv den Transformationsprozess im kriselnden Wissenschaftsjournalismus finanziell unterstützen kann.

mehr

WPK-Recherche-Jour-Fixe

Der rasante Medienwandel, neue digitale Werkzeuge und immer knapper werdende Ressourcen stellen Journalistinnen und Journalisten vor massive Herausforderungen. Denen kann man besser begegnen, wenn man Recherchemethoden und digitale Werkzeuge gut kennt. Deshalb ist der Austausch über aktuelle Fragen journalistischer Recherche so wichtig. Der Recherche-Jour-Fixe der WPK soll ein – virtueller – Ort dafür sein.

mehr

WPK-Recherchefonds Covid-19 : Geförderte Projekte

Mit dem WPK-Recherchefonds Covid-19 hat die WPK journalistische Recherchen unterstützt, die sich mit der Coronavirus-Pandemie, ihren Ursachen, Hintergründen und gesellschaftspolitischen Effekten befassen. Hier finden Sie eine Übersicht der Projekte, die durch den Rerchefonds gefördert und ermöglicht worden sind.

mehr

SciCon - "Science Journalism in the digital age": virtuelle Vortragsreihe

In einer virtuellen Konferenzstrecke, die sich mit der Zukunft des (Wissenschafts-)Journalismus befasst, beleuchten hochkarätige internationale Expert:innen unterschiedliche Aspekte der Medienstrukturkrise und nennen mögliche Lösungsansätze.

mehr

Bundesverdienstkreuz für einen Aufklärer: Jean Pütz

Für seine besonderen Verdienste um die Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte für die breite Masse der Gesellschaft hat Jean Pütz am 24.08.2020 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten.

mehr

Offener Brief: Journalisten müssen recherchieren können - WPK fordert besseren Zugang zu Informationen

Der riesige Informationsbedarf zur Covid-19-Pandemi hat zu Schieflagen bei der Kommunikation und Engpässen bei den Recherchemöglichkeiten geführt. Bei allem Verständnis dafür, dass auch die Kommunikationsabteilungen an ihre Belastungsgrenzen kommen, benötigen insbesondere Wissenschaftsjournalisten in Zeiten von hoher Unsicherheit einen verlässlichen Zugang zu zentralen Institutionen und domainspezifischen Experten. Die WPK appelliert daher in einem Offenen Brief an alle Verantwortlichen in Gesundheits- und Wissenschaftseinrichtungen, an Behörden sowie Forschende:

mehr

Tipps und Recherchehilfen für die Berichterstattung zu Covid-19

Wie berichtet man verantwortungsvoll und kompetent über die diversen Aspekte der Covid-19-Pandemie? Welche Experten eignen sich als Interviewpartner und wie lässt sich überprüfen, ob es sich bei einer Meldung nicht um eine Falschnachricht handelt? Ausführliche Linkliste mit Tipps für die Berichterstattung und Recherche.

mehr